Ringelblumen fürs entzündete Nagelbett

Redaktion PraxisVITA

Zwiebelhonig

Manchmal kann es passieren, dass ein Zehennagel einwächst. Und das kann wieder zu einer Nagelbettentzündung führen, die sehr schmerzhaft ist. Dann hilft ein altes Hausmittel: Zwiebelhonig. Dazu Zwiebeln auspressen, den Saft und etwas Honig zu gleichen Teilen mischen, abends auf die entzündete Stelle auftragen und diese mit Mullverband bedecken. Die Entzündung heilt buchstäblich über Nacht ab, die Schmerzen lassen nach.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.