Zu viel Stress schadet der Netzhaut

undefined
© Fotolia

Die Deutsche Gesellschaft für Augenheilkunde warnt: Bei immer mehr jungen Menschen treten Ödeme auf der Netzhaut auf. Betroffene sehen dann verzerrt oder haben Flecken im Gesichtsfeld. Der Hauptgrund dafür ist zu viel Stress. Wer dieses Symptom bei sich bemerkt, sollte schnell einen Augenarzt aufsuchen. Zudem sollten Sie versuchen, zu viel Stress dauerhaft zu vermeiden oder diesem mithilfe von Entspannungsmethoden, wie z.B. Yoga, entgegenzuwirken.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.