Essen gegen den Magenkeim: Was hilft gegen Helicobacter?

Zitrusfrüchte und Zwiebel

Zitrusfrüchte können jeden zweiten Fall von Magenkrebs verhindern, so die internationalen Krebsforscher. Grund: Sie enthalten 58 verschiedene Stoffe gegen diese Tumorart. Dazu jeden Tag eine kleine, rohe Zwiebel essen, denn ihr Schwefelstoff schaltet Nitrosamine (z. B. in gesalzenem Fleisch) aus, die Krebs erregen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.