Zehn Tipps, um Liebeskummer zu besiegen

Wer Liebeskummer hat, leidet meist nicht nur seelisch. Manchmal dauert es eine ganze Weile bis Körper und Seele wieder im Gleichgewicht sind. Erfahren Sie in der Bildergalerie, wie Sie Ihr gebrochenes Herz heilen können.

Wer unter Liebeskummer leidet, hat häufig das Gefühl, die ganze Welt geht unter. Mitunter gipfelt der Gefühlsschmerz auch in körperlichen Symptomen wie Appetitlosigkeit und Ermüdung.  Studien haben gezeigt, dass Liebeskummer auch im Gehirn zu sehen ist. Bilder aus dem Magnetresonanztomographen (MRT) von Betroffenen ähneln den Gehirnen von Drogensüchtigen, die gerade einen Entzug durchmachen. Ein Entzug ist irgendwann überstanden aber was kann man tun, um sich konkret besser zu fühlen? Die Berliner Psychotherapeutin Elena-Katharina Sohn erklärt in ihrem Buch „Goodbye Herzschmerz“ Strategien, wie man ein gebrochenes Herz behutsam heilt und wieder Freude am Leben finden kann.

Goodbye Herzschmerz. Eine Anleitung zum Wieder-Glücklichsein von Elena-Katharina Sohn. Erschienen 2016 im Ullstein-Verlag, 237 Seiten.

Sohn listet dafür zehn Maßnahmen auf, die ein zerbrochenes Herz heilen können. Welche das sind, sehen Sie in der Bildergalerie.

Hamburg, 19. Juli 2016

© by WhatsBroadcast

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.