Zaubernuss gegen Verletzungen

Aus der Serie: Rosskastanie und Co.: Die Heilkraft der magischen Sieben
8 / 8
Zaubernuss
Foto: Fotolia

Ideal zur Behandlung von äußerlichen Wunden und Hautverletzungen, aber zur Linderung von Mundschleimhaut-Entzündungen und Hämorrhoiden-Beschwerden: die Zaubernuss (Hamamelis). Als Salbe oder Extrakt hat sich die Heilpflanze bewährt. Übrigens auch für Kleinkinder, z.B. bei Windeldermatitis, geeignet.