9 Experten-Tipps für schöne und gesunde Zähne im Sommer

Zahnschmuck erfordert gründliche Pflege

So genannter Zahnschmuck ist vor allem bei jungen Leuten ein gefragtes modisches Accessoire. Neben Tattoos, die einfach auf die Zähne geklebt werden, gibt es als noblere Variante auch dünne Goldfolien (Dazzler), teilweise mit Diamanten oder Rubinen verziert. Twinkles sind kleine Glitzersteine aus Glas oder echten Diamanten, Rubinen oder Edelsteinimitationen. Mit speziellen Klebern werden diese Hingucker auf den Frontzähnen befestigt. Das Risiko: Auf den unregelmäßigen Oberflächen machen sich bakterielle Zahnbeläge leichter breit, was Karies fördern kann. Deshalb ist eine besonders gründliche Zahnpflege unerlässlich. Mögliche Folgeschäden wie Parodontitis entstehen insbesondere durch Methoden, bei denen die Steine im Schmelz „verankert“ werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.