Xanthelasmen treten typischerweise an den Augenlidern auf

Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Symptome
  4. 4. Diagnose
  5. 5. Behandlung
  6. 6. Vorbeugung

Xanthelasmen treten vorwiegend an der Innenseite der Ober- und Unterlider in der Nähe der Nasenwurzel auf. Sie verursachen keine Schmerzen und sind harmlos.

Xanthelasmen
Xanthelasmen sind weißlich-gelbe Cholesterinablagerungen an den Augenlidern© Wikimedia Commons
 

Xanthelasmen haben ein charakteristisches Erscheinungsbild

  • Sie sind meist rund bis bogenförmig.
  • Die Farbe der Xanthelasmen ist weißlich bis gelb.
  • Die Erhebungen sind flach, weich und scharf begrenzt.
  • Xanthelasmen treten meist an beiden Seiten der Nasenwurzel auf.
  • Sie sind häufig symmetrisch angeordnet.
Diagnose
Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.