Die 7 häufigsten Frauenprobleme

Winke-Arme

Mit den Jahren macht bei vielen Frauen die Innenseite der Oberarme schlapp: Sogenannte „Winke-Arme“ entstehen – häufig verbunden mit vermehrten Fettansammlungen. Schön wäre es, wenn wir die schlaffe Haut an den Oberarmen einfach straff cremen könnten. Doch Öle und Cremes festigen nur oberflächlich das Bindegewebe. An einem Training, z. B. mit Hanteln, führt kein Weg vorbei. Tipp: keine zu leichten Gewichte wählen. Die Oberarmmuskeln müssen richtig gefordert werden. Zehn Minuten tägliches Training bringen schon tolle Effekte. Auch gut für definierte Oberarme: schwimmen oder tägliche Liegestütze.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.