Wie viel Sport für ein Bier?

Wasser, Hopfen und Malz – mehr braucht es nicht, um eines der beliebtesten Getränke herzustellen. Durchschnittlich 99,5 Liter Bier trinkt jeder Deutsche pro Jahr, und man kann dabei aus 5000 verschiedenen Sorten wählen.

 

So gesund ist Bier

Der Gerstensaft enthält rund 1.000 Inhaltsstoffe, darunter gesundheitlich wertvolle Mineralien und Spurenelemente. Eisen und Kupfer beispielsweise wirken sich positiv auf die Blutbildung aus, und Phosphor unterstützt den Stoffwechsel. Der hohe Gehalt an Magnesium ist gut für den Herzmuskel und alle anderen Muskeln des Körpers, Zink fördert die Insulinbildung.

US-Forscher der Universität von Virginia konnten nachweisen, dass ein kleines Glas Bier pro Tag schon nach kurzer Zeit die Abwehrzellen des Immunsystems schlagkräftiger macht. Eine Studie an der Harvard-Universität in Boston hat gezeigt, dass Patienten nach einem Herzinfarkt deutlich seltener sterben, wenn sie täglich 0, 2 Liter Bier trinken. Eine Studie an der Universität von Indiana ergab, dass Bier glücklich macht. Schon der Geschmack reicht aus und das Gehirn schüttet den Glücksbotenstoff Dopamin aus. Weitere internationale Studien haben gezeigt, dass Bier vor Schlaganfall, Osteoporose und Demenz sowie Nierensteinen schützen kann. Äußerlich angewandt ist Bier vor allem gut für Haut und Haare.

 

Warmes Bier gegen Erkältung

Warmes Bier gilt als Hausmittel bei Erkältungen. Aber Vorsicht: Der Alkohol bedeutet bereits in geringen Mengen Stress für den ohnehin schon angeschlagenen Körper. Deshalb ist alkoholfreies Bier besser geeignet. So kommen die Gesundstoffe von Hopfen und Malz gut zur Geltung: Die sogenannten Polyphenole töten Viren und Bakterien ab und erhöhen die Zahl der Abwehrzellen. Zudem enthält Hopfen ätherische Öle und Bitterstoffe, die beruhigend wirken und dadurch den Schlaf fördern.

 

Bier als Dickmacher

Vorsichtig sein müssen aber alle, die auf ihr Gewicht achten möchten oder sollten. Ein halber Liter Pils enthält immerhin 210 Kalorien. Allzu heftiger Bierkonsum macht zudem Heißhunger auf Fett und Kohlenhydrate. Dann hilft nur noch Bewegung:

Das steckt in einem Bier
Das steckt in einem Bier© Fotolia
Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.