11 Gesundheits-Fakten zur Fußball-WM: Was Sie schon immer wissen wollten

Wie viel müssen die Spieler trinken und wann?

Fußballer schwitzen in Brasilien während eines Spiels im Schnitt mehr als drei Liter Flüssigkeit aus. Dieser Verlust muss ersetzt werden, da sonst Kreislaufprobleme auftreten können. Die FIFA empfiehlt daher in ihren medizinischen Richtlinien, etwa 60-90 Minuten vor dem Spiel 500ml Flüssigkeit aufzunehmen. Dazu eignen sich am besten isotonische Getränke, die auch den Mineralstoffhaushalt im Gleichgewicht halten. Warme Getränke sind übrigens für die Flüssigkeitsaufnahme genauso geeignet wie kalte – allerdings verträgt der menschliche Organismus gerade bei hohen Temperaturen warme Getränke besser, da sie an die Körpertemperatur angepasst sind.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.