Wie uns die Natur bei Wechseljahresbeschwerden hilft

Sanfte Hilfe direkt aus der Natur: Homöopathie kann viele Beschwerden lindern, die sich auf die Wechseljahre zurückführen lassen. Praxisvita hat die besten Mittel zusammengestellt.

Klein aber oho! Nur einen knappen Millimeter sind Globuli klein, doch ihre Heilwirkung ist umso größer. Rund 60 Prozent aller Deutschen haben die Naturheilmittel schon einmal ausprobiert. Für Frauen in den Wechseljahren können die Homöopathie-Kügelchen oder auch -tabletten eine sanfte Methode sein, um Beschwerden schnell loszuwerden – ganz ohne Nebenwirkungen.

In unserer Bildergalerie verraten wir, mit welchen homöopathischen Mitteln Sie typische Wechseljahressymptome schnell und einfach bekämpfen können.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.