Wie oft duschen? 7 Tipps für eine gesunde Haut

Redaktion PraxisVITA

Juckende Haut kann viele Ursachen haben. Eine, die wenige vermuten, ist zu große Reinlichkeit. Entdecken Sie hier die sieben besten Tipps für hautschonendes Duschen.

 

Wie oft duschen?

Ganze 84 Prozent der Deutschen duschen oder baden mindestens einmal am Tag. Dabei wird die tägliche Dusche als hygienisch, erfrischend, belebend und gesund empfunden. Doch der Eindruck täuscht.

Tatsächlich verursacht zu häufiges Duschen für unser größtes Organ – die Haut – erhebliche Probleme. Studien zeigen, dass die tägliche Dusche der Haut schadet. Doch wie oft duschen ist gesund für die Haut?

 

Kann Duschen dem Körper schaden?

Konkret wird durch das Abspülen und Einseifen der Haut der empfindliche Schutzfilm auf der Haut – der sogenannte Säureschutzmantel – zerstört und die Kittsubstanz zwischen den einzelnen Hornzellen beschädigt. Dadurch verliert die Haut Feuchtigkeit und ihre natürliche Abwehr gegen Keime. Typische Symptome bei Menschen, die zu oft duschen, sind Ekzeme, Schuppen, gerötete Haut und Juckreiz.

Juckreiz
Krankheiten & Symptome  

Was ist Juckreiz und was hilft dagegen?

Doch wer ein paar einfache Tipps im Umgang mit der Dusche befolgt, der kann seine Haut gesund halten – ohne ihr dabei zu schaden.

 

Was kann ich für eine gesunde Haut tun?

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie "Wie oft duschen? 7 Tipps für eine gesunde Haut" und finden Sie heraus, worauf Sie achten müssen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.