Wie Kartoffeln glücklich machen

undefined
© Fotolia

Wer mindestens zweimal pro Woche etwa 300 Gramm Kartoffeln isst, hebt seinen Serotoninspiegel deutlich an. Dieser Botenstoff sorgt für Ausgeglichenheit und Ruhe, ist verantwortlich für entspanntes Einschlafen und senkt zudem die Schmerzempfindlichkeit.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.