Übersicht

Wie ein magischer Spaziergang Ihr Glück steigern kann

undefined
© shutterstock

Wer morgens 20 Minuten spazieren geht, startet glücklicher in den Tag. Während wir beim Gehen die frische Luft in uns aufnehmen, verbessert sich der Austausch von Botenstoffen in unserem Gehirn. Körpereigene Endorphine – unsere wichtigsten Glücksbotenstoffe – werden ausgeschüttet. Zusätzlich stärken wir mit jedem Schritt unsere Muskeln, unsere Gelenke und unser Immunsystem.

Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.