Wie ein einfacher Händedruck Ihr Alter verrät

Alter bestimmen über Händedruck
Forscher fanden eine Möglichkeit, um das Alter eines Menschen über die Festigkeit seines Händedrucks zu bestimmen © Fotolia

Ein internationales Forscherteam fand nun einen Weg, mit dem es möglich ist, über einen einfachen Händedruck das Alter eines Menschen zu ermitteln. Die Studie konnte auch im Vergleich zu anderen Techniken zur Bestimmung eines Alterungsfortschritts von Probanden aller Altersgruppen beeindruckend exakte Ergebnisse vorweisen.

Eine Studie der New Yorker Stony Brook University und dem Wiener Institut für Angewandte Systemanalyse (IIASA) belegt nun, dass das Alter eines Menschen über seinen Händedruck bestimmbar ist. Bei dem neuartigen Verfahren wurden neben verschiedener Hautreaktionen, Temperaturbereiche und der Schweißkonsistenz vor allem der Druck beim Händeschütteln gemessen.

 

Greif zu und sag mir, wie alt du bist

Über den gemessenen Druckwert der Hand, beziehungsweise die Festigkeit des Zugreifens, konnten die Forscher das „wahre Alter“ einer Person bestimmen. Verblüffender Weise waren die so gewonnenen Ergebnisse ebenso exakt, wie die Altersbestimmung durch andere Gesundheits- oder demographische Messmethoden.  

Diese physische Altersbestimmung kann nach Aussagen der Forscher auch zum Vergleich der Alterungsprozesse unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen genutzt werden. Dabei komme dieser Vorgehensweise entgegen, dass ein Händedruck rein technisch sehr einfach zu messen sei.

Finanziert und in Auftrag gegeben wurde diese Studie vom Europäischen Forschungsrat (ERC), um Alterungsprognosen für große Bevölkerungsgruppen möglichst schnell und unkompliziert ermitteln zu können.  

Hamburg, 9. Mai 2014

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.