Harndrang? Das kann an der Ernährung liegen

Weinschorle

In Maßen darf auch trockener Wein getrunken werden, „gespritzt“ mit Mineralwasser, oder Pils-Bier; keinesfalls aber Bier mit sogenannten Schwebestoffen (Hefe-Weizenbier). Besonders gut auch: Mineralwässer, die viel Magnesium (abgekürzt: Mg) und wenig Kalzium (Ca) enthalten.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.