Wasser

Aus der Serie: Reflux: So schützen Sie sich selbst
5 / 6
Wasser trinken hilft bei Reflux
Foto: Fotolia

Erste Hilfe: Häufig hilft schon ein Glas kaltes Wasser (ohne Kohlensäure) oder kalte Milch. Wenn das nichts nützt, kann man eine einwöchige Kur mit Frischpflanzen-Presssaft aus Weißkohl (Apotheke, Reformhaus) machen: Täglich ½ l über den Tag verteilt trinken. Grundsätzlich viel stilles Wasser trinken.