Wasser hebt die Laune

undefined
© Fotolia

Wasser marsch! Eine heiße Dusche oder ein langes Schaumbad ist offenbar der Schlüssel zum Glück. Denn Forscher haben jetzt herausgefunden, dass Menschen, die sich mehrmals täglich die Hände waschen oder nach einem miesen Tag ein Bad nehmen, viel optimistischer sind. Grund: Durch den Waschvorgang werden die negativen Gefühle eines Misserfolgs mental den Abfluss runtergespült. Das hebt die Stimmung und löst Glücksgefühle aus. Dadurch werden im Stammhirn Vorgänge in Gang gesetzt, die unser Immunsystem stärken und den Stresshormonspiegel senken.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.