Das schnelle Notfall-Lexikon – Von Allergieschock bis Zahnschmerz

Redaktion PraxisVITA

Was, wenn jemand bewusstlos ist?

Reagiert ein Mensch nicht auf Ansprache oder Berührungen, atmet aber normal? Bringen Sie ihn sofort in die stabile Seitenlage, so bleiben die Atemwege frei. Knien Sie sich links neben den Patienten. Sein linker Arm wird angewinkelt, zeigt nach oben. Der rechte Arm wird über die Brust gelegt, die Handoberfläche an die Wange. Mit Ihrer linken Hand fassen Sie den rechten Oberschenkel des Patienten und ziehen ihn zu sich. Der rechte Oberschenkel soll im rechten Winkel zur Hüfte liegen. Überstrecken Sie den Kopf, öffnen Sie den Mund des Betroffenen. Bei Atemstillstand sofort mit der Wiederbelebung beginnen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.