Was ist die beste Diät für mich?

Redaktion PraxisVITA

Wer abnehmen möchte, kann im Diäten-Dschungel zwar schnell den Überblick verlieren – nicht unbedingt aber auch überflüssige Kilos. US-amerikanische Ernährungsexperten bestätigen jetzt, welche die beste Diät der Welt ist.

 

Kann die Wissenschaft die beste Diät erkennen?

Abnehmen ist eine Wissenschaft für sich. Es gibt zahlreiche Tipps und Tricks, aber mindestens genauso viele Hürden auf dem Weg bis zum Wunschgewicht. So wird seit langer Zeit vermutet, dass Stress Abnehmen und Fettverbrennung blockieren kann.

 

Wirkt die beste Diät nicht, wenn man Stress hat?

Vor allem Dauerdruck in Job oder Privatleben erhöht demnach das Risiko, dick zu werden. Wissenschaftlern der University of Florida ist es jetzt gelungen, tatsächlich einen Zusammenhang zwischen chronischem Stress und einer Gewichtszunahme herzustellen. Demnach regt ständige Anspannung die Produktion eines bestimmten Proteins an, des sogenannte Betatrophins. Dieser körpereigene Botenstoff hemmt wiederum ein bestimmtes Enzym, das im Fettstoffwechsel beteiligt ist. Die Forscher vermuten, dass Betatrophin die Fähigkeit des Körpers senkt, Fett abzubauen, und die Fettverbrennungsprozesse verlangsamt. Dadurch lässt sich auch erklären, warum wir unter Stress weniger Fett verlieren. Wer also langfristig abnehmen möchte, der braucht vor allem eins: Entspannung. Die besten Tipps für die ideale Entspannung zu Hause, finden Sie hier. Sonst wirkt auch die beste Diät nicht!

Natürlich können Sie auch joggen gehen, sich im Fitnessstudio abstrampeln oder eisern Diät halten. Die Ernährungsexperten der "US-News" verglichen jetzt die bekanntesten Diäten miteinander und beurteilten sie nach folgenden Kriterien: Durchführbarkeit, Sicherheit, Nährstoffgehalt, Effektivität der Gesichtsabnahme und Schutz vor Diabetes und Herzkrankheiten. Sie haben daraus die beste Diät 2016 gekürt!

 

Die besten Diäten 2016

Die DASH-Diät macht nicht nur dauerhaft schlank, sondern senkt auch den Blutdruck. Das Besondere: Bei DASH geht es nicht darum, sich mal ein paar Tage oder Wochen einzuschränken. Vielmehr soll die Ernährung langfristig umgestellt werden – auf viel frisches Gemüse und Obst sowie fett- und salzarme Lebensmittel. Daher ist die DASH-Diät die beste Diät 2016.

Die MIND-Diät wurde von US-Forschern entwickelt mit dem Ziel, Alzheimer vorzubeugen. Hauptbestandteil der Diät sind zehn Lebensmittelgruppen, die das Gehirn schützen: Olivenöl, Gemüse, Nüsse, Beeren, Bohnen, Vollkornprodukte, grünes Blattgemüse, Geflügel, Fisch und Wein. Doch es sollen auch Lebensmittel gemieden werden.

Die mediterrane Diät
Lecker und trotzdem gesund soll es sein: Das ist der Anspruch der mediterranen Diät© fotolia

Die mediterrane Diät überzeugte die Jury mit ihrem Fokus auf pflanzliche Lebensmittel und Fisch. Sie ist besonders herzgesund: Durch den hohen Verzehr von Olivenöl und Nüssen sinkt das Risiko eines Schlaganfalls oder Herzinfarkts um 30 Prozent.

Therapeutic Lifestyle Changes, dafür steht das Kürzel TLC. Bei dieser Diät geht es darum, eine dauerhaft gesunde und bewusste Ernährung zu erlernen, ähnlich wie bei der Dash-Diät. Ziel ist es, das "schlechte" LDL-Cholesterin im Blut zu senken.

Die Fruchtbarkeitsdiät: Laut einer Harvard-Studie führt eine spezielle Ernährungsweise dazu, dass Frauen mehr Eizellen produzieren und damit ihre Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen.

Die Mayo-Klinik-Diät: Diese Diät wurde speziell von Experten der US-amerikanischen Mayo Klinik entwickelt. Die Jury bewertete sie besonders positiv in den Kategorien Nährwert, Sicherheit und Schutz vor Diabetes. Die Diät umfasst ein umfangreiches Konzept, das über einen reinen Ernährungsplan hinausgeht und außerdem Stressbewältigung, Bewegung und Motivation beinhaltet.

Die Weight Watchers Diät: Sie beruht auf einem Punktesystem: Jedes Lebensmittel ist mit einem bestimmten Punktwert versehen – dieser errechnet sich aus seinem Gehalt an Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten und Ballaststoffen.

Welche Diäten bringen wirklich was? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie "die besten Diäten 2016" und erfahren Sie, wer gewonnen hat!

Im Video verraten wir außerdem, welche 20 Dinge nur Frauen auf Diät kennen!

 
Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.