Was hilft wirklich gegen juckende Kopfhaut?

Redaktion PraxisVITA

Egal, ob durch zu viel Sonne oder austrocknende Heizungsluft: Viele Menschen haben juckende Kopfhaut. Mit diesen Tricks bringen Sie den sensiblen Haaransatz in Balance.

Juckende Kopfhaut nervt: Wir würden am liebsten den ganzen Tag kratzen. Doch genau das ist falsch und hilft nur kurzfristig gegen das Jucken!

Was hilft gegen juckende Kopfhaut?

Doch was kann man gegen unangenehm juckende Kopfhaut tun, ohne der sensiblen Haut zu schaden? Leider gibt es gegen juckende Kopfhaut nicht die eine Lösung - denn sie kann viele verschiedene Ursachen haben. Sonne beispielsweise kann die Kopfhaut durch das Haar hindurch verbrennen, falsches Bürsten schadet ihr oder zu aggressives Shampoo trocknet sie aus.

Besonders Frauen betroffen

72 % der deutschen Frauen haben empfindliche und dadurch juckende Kopfhaut. Unausgewogene Ernährung, das falsche Shampoo oder auch Stress können zu brennender, juckender Kopfhaut führen. Expertin Dr. med. Simone Presto weiß, was dagegen hilft: „Wichtig ist, dass das Shampoo sanft reinigt, den Juckreiz mindert und nachhaltig pflegt. Inhaltsstoffe wie Urea und Kamille sind dabei ideale Helfer!“

Juckende Kopfhaut ist oft zu trocken. Eine abendliche Kopfmassage mit etwas Olivenöl stärkt die Hautbarriere und versorgt die Haut mit Nährstoffen. Ist der Juckreiz jedoch sehr stark oder sehen Sie sogar Ekzeme, dann sollten Sie Ihren Hautarzt aufsuchen. Eventuell liegt eine Pilzerkrankung oder Schuppenflechte vor.

Juckende Kopfhaut
Gegen juckende Kopfhaut hilft ein Sud aus Brennnesseln© iStock

Brennnessel bei juckender Kopfhaut

Wer bereits länger trockene, juckende Kopfhaut hat, sollte ein beruhigendes Haarwasser aus Brennnesseln ausprobieren. Dafür 4 Esslöffel getrocknete Brennnesseln (Apotheke) mit 500 Milliliter kochendem Wasser aufgießen, zehn Minuten ziehen lassen, abseihen. Den lauwarmen Sud nach der Haarwäsche mit leicht kreisenden Bewegungen einmassieren, nicht ausspülen. Ein weiterer Tipp: Bei schuppender und juckender Kopfhaut hilft Naturjoghurt. Einfach eine kleine Menge einmassieren, kurz einwirken lassen und gründlich mit Shampoo auswaschen.

Finden Sie in der Bildergalerie heraus, wie Sie ihre Kopfhaut noch von Juckreiz befreien können!

Und in unserem Video erfahren Sie, wie Sie gesundes, kräftiges Haar bekommen!

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.