Häufiges Leiden: Hämorrhoiden in der Schwangerschaft

Warum haben gerade Schwangere häufig Hämorrhoiden?

Bereits bestehende Gefäßerweiterungen im Hämorrhoiden-Gewebe vergrößern sich während der Schwangerschaft häufig und führen zu Beschwerden. Denn Schwangerschaftshormone, Gewichtszunahme von Mutter und Kind und der damit verbundene Druck auf den Beckenboden haben Auswirkungen auf die Blutgefäße, das Gewebe und die Verdauungsfunktionen. Diese Faktoren begünstigen die Entstehung von Schwangerschafts-Hämorrhoiden.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.