Erkältung im Sommer schnell und effektiv behandeln

Redaktion PraxisVITA

Wann zum Arzt?

Wenn die Beschwerden nach drei Tagen noch nicht besser geworden sind, das Fieber auf über 39 Grad steigt oder sich das Sekret aus Nasen- und Mundraum gelblich-grün färbt, sollte man zum Arzt gehen. Dann ist vermutlich eine Zweitinfektion (eine sogenannte Superinfektion) durch Bakterien dazugekommen. Solche Infektionen sind nicht zu unterschätzen. Der Arzt wird auf Bakterien testen und im Fall des Falles ein Antibiotikum verschreiben und – wenn nötig – auch ein Mittel gegen Fieber.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.