Wärme macht schneller wieder fit

Aus der Serie: So tricksen Sie Muskelkater aus
8 / 9
Sauna hilft gegen Muskelkater
Foto: Fotolia

Wärme hat sich zur Steigerung der heilungsfördernden Durchblutung und Schmerzlinderung bei Muskelkater bewährt. In die Sauna zu gehen, heiß zu duschen, sich im Whirlpool zu aalen oder ein Vollbad zu nehmen, tut gut. Der Grund: Sie fördert die Durchblutung. Dabei werden mehr Reparaturzellen zu den verletzten Fasern geschleust, die den Heilungsprozess anregen.