Wärme

Aus der Serie: 5 Tipps, wie Sie Ihre Abwehrkräfte stärken
3 / 6
Frau liegt in der Badewanne
Foto: shutterstock

Bereits bei den ersten Erkältungs-Anzeichen sollten Sie sich ein heißes Vollbad gönnen. Denn die Wärme versetzt den Körper in eine Art "künstliches Fieber". Die Blutgefäße in Haut und Muskeln weiten sich, die Durchblutung nimmt zu – und Immunzellen gelangen schneller in die Schleimhäute, wo sie die Erkältungsviren effektiv bekämpfen können. Auch Fußbäder, Schals, Tees oder Suppen bringen das Immunsystem in Schwung.