Vorzeitiger Samenerguss

Aus der Serie: Sexuelle Funktionsstörungen: So haben Sie wieder mehr Spaß im Bett!
6 / 8
Vorzeitiger Samenerguss
Foto: Fotolia

Der vorzeitige Samenerguss (Ejaculatio praecox) ist das häufigste sexuelle Problem des Mannes. Neben anderen Kriterien, gilt er dann als sexuelle Funktionsstörung, wenn die Ejaculation etwa innerhalb einer Minute nach Eindringen auftritt und bevor die Person es wünscht. Es ist möglich, zu lernen, den Samenerguss zu verzögern.