Schmerzfreies Gärtnern: So geht´s!

Vor der Witterung schützen

Den Rücken vollständig bedecken und nicht der Zugluft aussetzen – insbesondere bei Tätigkeiten, bei denen man leicht ins Schwitzen gerät. Wer zu Hexenschuss neigt, sollte auch im Sommer einen Nierengurt tragen. Leichte Rückenbeschwerden lassen sich rasch mit einer Wärmeauflage lindern. Sonnenschutz und Mückenmittel nicht vergessen. Arbeitskleidung, vor allem Hosenbeine, zusätzlich mit Zeckenspray einsprühen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.