Die besten Vitalstoffe für den Sommer

Vitamin E wappnet vor Sonnenfältchen

Wirkung: Die Haut braucht Vitamin E, um den Angriffen der UV-Strahlen zu trotzen. Es hilft, ihre natürliche Schutzbarriere zu erhalten, reguliert ihren Feuchtigkeitshaushalt und bekämpft Entzündungen (wichtig bei sonnengereizter Haut). Tagesbedarf: 12 mg. Enthalten in: Sonnenblumenöl (50 mg/100 g) Mandeln (25,2 mg), Schwarzwurzeln (6,0 mg), Heidelbeeren (2,7 mg), Spargel (2,1 mg). Extratipp: Gute Lieferanten sind Speiseöle. Da Vitamin E durch Licht und Sauerstoff schnell abgebaut wird, sollten Sie die Flaschen möglichst dunkel und fest verschlossen lagern.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.