Die besten Tipps für ein gesundes Herz

Redaktion PraxisVITA

Vitamin-D-Mangel vorbeugen

Eine Unterversorgung mit Vitamin D ist laut einer US-Studie einer der wichtigsten Risiko-Faktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Demnach erhöht ein Mangel an dem Mineralstoff die Gefahr eines Herzinfarkts oder plötzlichen Herz-Versagens um das Dreifache. Vitamin D wird im Körper gebildet, wenn die Haut Sonnenlicht ausgesetzt ist. Gerade in der dunklen Jahreszeit leiden viele an einem Mangel des Vitamins. Nutzen Sie daher die Mittagssonne, um Licht zu tanken. Schon ein zehnminütiger Spaziergang täglich genügt, um die Vitamin-D-Speicher wieder aufzufüllen und Ihr Herz gesund zu halten.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.