Vitamin-C-Mangel macht nervös

Aus der Serie: Nie wieder Durchschlafstörungen
5 / 16
Foto: iStock/ voloshin311

Ein Vitamin-C-Mangel kann Ursache für massive Durchschlafstörungen sein. Grund: Das Vitamin wird für die Umwandlung der Aminosäure Tryptophan zu Serotonin benötigt. Ein hoher Serotoninspiegel im Gehirn und im Gewebe fördert den Schlaf, da der Neurotransmitter eine extrem beruhigende Wirkung hat. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Obst (Apfelsinen, Zitronen) und Gemüse (Grünkohl, Rosenkohl, Brokkoli).