Grippaler Infekt: Die größten Irrtümer

Viel Vitamin C hilft

Falsch. „Viel hilft viel“ stimmt hier leider nicht. Bei Schniefnase eine Orange nach der anderen zu essen oder zusätzliche Vitaminpillen zu nehmen, ist also zwecklos – stellt Allgemeinmediziner Dr. Michael Prang klar: „Zwar braucht unser Immunsystem Vitamin C, um optimal arbeiten zu können. Doch bereits bei der Aufnahme von 100 mg täglich (der maximale Tagesbedarf) sind die Vitamin-C-Speicher des Körpers voll. Was jetzt noch hinzukommt, scheidet der Körper über den Urin wieder aus.“ 100 mg Vitamin C sind enthalten in einem Glas Orangensaft, zwei Kiwis oder einer halben roten Paprika (roh).

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.