Milien selbst entfernen: So behandeln Sie Grieskörner richtig

Verzicht auf schweres Makeup

Es ist generell schwierig, die meist weiß-gelblichen Milien durch Makeup abzudecken. Außerdem sorgt es dafür, dass die Milien noch länger bestehen bleiben. Denn bei Makeup – insbesondere bei cremiger Foundation – verhält es sich so wie beim Sunblocker: Es verstopft die Poren und erschwert so das Abtragen der abgestorbenen Hautzellen beim Peeling. Das bedeutet nicht, dass Sie komplett auf Makeup verzichten müssen – aber Sie sollten es dezent halten und statt Foundation auf leichtes Puder zurückgreifen. Verzichten Sie außerdem auf Rouge, wenn Sie Milien im Wangenbereich haben.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.