Einmal Allergie, immer Allergie? 12 häufige Fragen

Redaktion PraxisVITA

Verstärkt der Klimawandel Allergien?

Ja, das veränderte Klima begünstigt Pollenallergien massiv. Durch ansteigende Temperaturen wandern fremde, stark Allergie auslösende Pflanzenarten, wie zum Beispiel Ambrosia (Traubenkraut) in unsere Regionen ein. Hinzu kommt, dass die Blütezeit der einheimischen Pflanzen immer früher beginnt. Dadurch verlängert sich die Periode hoher Allergen-Belastung.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.