Verhütungspflaster

Aus der Serie: Die 10 beliebtesten Verhütungsmethoden im Überblick
10 / 11
Verhütungsmethode Verhütungspflaster
Foto: istock

Das Verhütungspflaster ist ein kleines, beigefarbenes Pflaster, das die gleichen Hormone wie die Kombinationspille enthält (Östrogen und Gestagen). Das Pflaster verhindert den monatlichen Eisprung und damit eine Schwangerschaft. Es wird am ersten Tag der Regel aufgeklebt und muss nach einer Woche gewechselt werden. Da es sehr dünn ist, lässt es sich auch problemlos unter enger Kleidung tragen.