Vergilbtes Plastik reinigen: Diese Hausmittel bringen das Weiß zurück

Daphne Sekertzi

Ob Tupperware, Gartenmöbel oder Fensterrahmen – auf Plastik können sich schnell Ablagerungen bilden, die besonders auf weißem Material unschön aussehen. Wir verraten Ihnen, mit welchen einfachen Mitteln Sie vergilbtes Plastik reinigen können.

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Vergilbten Kunststoff reinigen: Hausmittel statt Chemie
  2. Zitrone und Essig helfen, vergilbtes Plastik wieder weiß zu bekommen
  3. Vergilbtes Plastik reinigen mit Backpulver und Natron
  4. Die besten Hausmittel, um verfärbte Tupperware zu reinigen
  5. Wie lassen sich Kunststoff-Verfärbungen vorbeugen?

Der Umwelt zuliebe sollte man heutzutage so gut es geht Plastik meiden. Und wenn man doch das ein oder andere aus Plastik zuhause hat, sollte man es zumindest so gut pflegen, dass man es nicht nach kurzer Zeit schon ersetzen muss. Das Problem: Nach einigen Jahren entstehen zwangsläufig Verfärbungen auf Plastik. Durch falsche Pflege, Nikotin oder Sonneneinwirkung können sich schnell Ablagerungen bilden. Die richtigen Hausmittel helfen dann dabei, vergilbtes Plastik zu reinigen.

 

Vergilbten Kunststoff reinigen: Hausmittel statt Chemie

Anstatt mit chemischen Kunststoffreinigern lässt sich Plastik auch mit Hausmitteln reinigen. Sie sind genau so effektiv und dazu auch noch umweltschonend. Ob Gartenstühle, die Küchenmaschine oder Tupperware: diese Hausmittel bringen das natürliche Weiß wieder zurück und entfernen auch hartnäckige Verfärbungen.

Bevor Sie mit der eigentlichen Reinigung beginnen, tragen Sie Staub und oberflächlichen Schmutz auf dem Plastik mit lauwarmem Wasser und Spülmittel ab. Nutzen Sie dafür ein Mikrofasertuch oder einen weichen Schwamm. Waschen Sie das Plastik mit klarem Wasser nach und trocknen Sie es danach ab.

 

Zitrone und Essig helfen, vergilbtes Plastik wieder weiß zu bekommen

Wenn es um Hausmittel zur Haushaltsreinigung geht, dürfen Zitrone und Apfelessig nicht fehlen. Sie entfernen Schmutz und Ablagerungen, ohne den Glanz des Kunststoffs abzutragen. Weil sowohl Zitrone als auch Essig nicht tief ins Material dringen, können Sie die beiden Hausmittel verwenden, wenn die Oberfläche nur leicht vergilbt ist.

Apfelessig in einer kleinen Schale
Hausmittel Apfelessig: Wie wirkt das Hausmittel?

So geht’s:

Pressen Sie den Saft einer Zitrone aus und mischen Sie ihn mit 100 ml Apfelessig. Geben Sie danach etwas Wasser hinzu und rühren Sie anschließend gut durch. Sie können das Gemisch entweder in eine Sprühflasche füllen oder ein Mikrofasertuch damit befeuchten. Reinigen Sie das Plastikobjekt und gehen Sie anschließend noch mal nur mit Wasser drüber.

Möchten Sie vergilbte Steckdosen und Lichtschalter reinigen, sollten Sie diese abmontieren, damit die Wand keine Flecken bekommt. Und: Vergessen Sie nicht, den Strom abzuschalten!

 

Vergilbtes Plastik reinigen mit Backpulver und Natron

Zitrone und Essig haben den Vorteil, dass sie glatte Oberflächen nicht aufrauen. Doch bei tief sitzenden Ablagerungen kommen Sie mit diesen Hausmitteln nicht weit. Für eine Tiefenreinigung eignen sich Backpulver und Natron besser, wenn die Oberfläche des Plastikobjekts rau ist.

So geht’s:

Stellen Sie eine dickflüssige Paste aus Natron bzw. Backpulver und Wasser her – auf 15 Gramm kommt ein Esslöffel Wasser. Geben Sie etwas von der Paste auf einen weichen Schwamm und schrubben Sie damit das Plastik. Lassen Sie die Paste einige Minuten einwirken und tragen Sie anschließend die Reste gründlich mit Wasser ab.

Glas Wasser mit einem Teelöffel Natron
Selbstbehandlung Natron trinken: Gesundes Hausmittel – aber nicht für jeden

 

Die besten Hausmittel, um verfärbte Tupperware zu reinigen

Tupperware kann sich sehr schnell verfärben. So können etwa Nudeln mit Tomatensoße bereits nach dem ersten Gebrauch ihre Spuren im Plastik hinterlassen, die selbst nach gründlichem Spülen nicht weggehen wollen. Aber genau wie jedes andere Plastikobjekt lässt sich mit  verschiedenen Hausmitteln und Tricks auch verfärbte Tupperware reinigen.

  • Geben Sie einige Tropfen Rapsöl auf Küchenpapier und reiben Sie damit leicht verfärbte Tupperware ein. Danach entweder gründlich mit der Hand spülen – dann sind zwei bis drei Spülgänge nötig – oder in die Spülmaschine stellen.
  • Füllen Sie die Tupperdose mit heißem Wasser und mischen Sie ein Päckchen Backpulver hinein. Lassen Sie es mindestens acht Stunden einwirken und spülen Sie die Tupperdose anschließend gründlich mit Wasser und Spülmittel aus. Bei hartnäckigen Ablagerungen muss der Vorgang möglicherweise ein- bis zweimal wiederholt werden.
  • Streuen Sie fünf Esslöffel Zucker auf den Boden der Tupperdose und geben Sie ein paar Eiswürfel hinzu. Sobald die Eiswürfel geschmolzen sind, füllen Sie ein Glas Mineralwasser in die Dose und lassen Sie das Gemisch 30 Minuten einwirken. Danach gründlich spülen.
  • Wer es sich einfach machen will, stellt die Tupperdose den ganzen Tag in die Sonne. Dadurch bleicht das Plastik aus – und damit auch die Verfärbungen.
    Gesetzesbuch und Hammer
    Service Neue Gesetze ab Juli 2021: Homeoffice, Plastik & weitere Gesetzesänderungen
 

Wie lassen sich Kunststoff-Verfärbungen vorbeugen?

  • Nutzen Sie weder aggressive Reinigungsmittel noch harte oder raue Schwämme. Denn sie rauen die Oberfläche auf, sodass sich darin Schmutz leichter absetzen kann.
  • Reinigen Sie das Plastik mindestens einmal im Monat mit Wasser, Spülmittel und einigen Tropfen Essig.
  • Reiben Sie das Plastik nach der Reinigung mit einer Öl-haltigen Politur ein – das schützt vor neuen Schmutzablagerungen.
  • Decken Sie Gartenmöbel bei Nichtgebrauch ab, damit sie vor Witterungseinflüssen geschützt sind. Küchenmaschinen aus Kunststoff, die Sie nicht täglich benutzen, sollten in einem Schrank verstaut werden. So vermeiden Sie Verfärbungen durch Dämpfe beim Kochen.
    Frau packt weiße Wäsche in die Waschmaschine.
    Hausmittel Gelbe Schweißflecken entfernen: Diese 4 Hausmittel wirken am besten!

Ablagerungen können zwar auch bei richtiger und regelmäßiger Pflege entstehen. Da die Verfärbungen dann jedoch nur oberflächlich sind, lässt sich vergilbtes Plastik wesentlich leichter reinigen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2022 praxisvita.de. All rights reserved.