Verdauungsbeschwerden sind die häufigsten Reizdarm-Symptome

Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Symptome
  4. 4. Diagnose
  5. 5. Behandlung
  6. 6. Vorbeugung

Reizdarm-Symptome können individuell sehr unterschiedlich sein. Am häufigsten klagen die Patienten über Verdauungsbeschwerden wie unbestimmte Bauchschmerzen.

 

Verdauungsbeschwerden – die häufigsten Reizdarm-Symptome

  • Bauchschmerzen, die sich krampfartig, brennend oder stechend anfühlen können
  • Völlegefühl und Druckgefühl im Unterbauch
  • hörbare Darmgeräusche („Blubbern“)
  • Blähungen und ein aufgeblähter Bauch sind Reizdarm-Symptome
  • Verstopfung (harter Kot, weniger als drei Stuhlgänge pro Woche)
  • Durchfall (breiiger oder flüssiger Stuhl, mehr als drei Stuhlgänge am Tag)
  • eventuell glasiger Schleim auf dem Stuhl
Frau mit Reizdarm hat Kopfschmerzen
Neben Verdauungsbeschwerden gehören auch allgemeine Beschwerden wie Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schlafstörungen und Müdigkeit gehören zu den häufigen Reizdarm-Symptomen© Fotolia
 

Reizdarm-Symptome verstärken sich in Stressphasen

Die Beschwerden treten normalerweise nur tagsüber auf und stören in der Nacht nicht den Schlaf. In Stressphasen verstärken sich die Reizdarm-Symptome häufig. Während manche Betroffene sehr häufig Durchfall haben, stehen bei anderen Reizdarm-Patienten die Symptome der Verstopfung im Vordergrund; die verschiedenen Verdauungsbeschwerden können aber auch abwechselnd auftreten, oft begleitet von Blähungen, Bauchschmerzen und Krämpfen.

 

Reizdarm-Symptome ähneln Reizmagen-Symptomen

Manche Menschen mit einem Reizdarm zeigen zusätzlich gelegentlich Symptome eines Reizmagens, zum Beispiel Verdauungsbeschwerden wie Magenschmerzen und ein schnelles Völlegefühl nach dem Essen. Auch allgemeine Beschwerden wie Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schlafstörungen und Müdigkeit kommen häufig vor. Betroffene Frauen klagen oft außerdem öfter über verschiedene Beschwerden während der Periode und in den Tagen davor (Prämenstruelles Syndrom, PMS). Ob es sich nun um Reizdarm-Symptome oder Reizmagen-Symptome handelt, ist nicht immer eindeutig feststellbar, denn die Symptome und Auslöser sind häufig bei beiden Beschwerdebildern ähnlich oder bedingen sich gegenseitig.

Diagnose
Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.