Verbranntes, Kräuter und Alufolie - 10 Wahrheiten für den gesunden Grillgenuss

Grillen ist im Sommer der Deutschen liebstes Hobby. Das schlägt sich auch in den Verkaufszahlen der Grillgeräte nieder. Mehr als 800 Millionen Euro gaben deutsche Grillfans im letzten Jahr alleine für ihre Grills aus – für insgesamt 3,5 Millionen Geräte. Doch mit dem Einkauf des Grills ist es nicht getan. Es gibt viel zu beachten auf dem Weg zum perfekten Grillgenuss.

 

Gesund grillen

Immer wieder liest man erschreckende Nachrichten über gesundheitliche Risiken, die angeblich von gegrilltem Essen oder dem Grillen an sich ausgehen sollen: Verbranntes Fleisch sei krebserregend, fettiges Fleisch auf dem Grill ebenfalls und am gesündesten grillt es sich sowieso mit mariniertem Filetfleisch auf einem modernen Elektrogrill.

Praxisvita räumt für Sie in einer Bildergalerie mit Mythen und Halbwahrheiten über das Grillen auf und sagt Ihnen, was berücksichtigt werden muss, damit dem leckeren – und gesunden – Grillvergnügen nichts im Wege steht.

Übrigens: Es ist sehr gesund, draußen zu sein und zum Beispiel mit den Freunden zu grillen! Warum, erfahren Sie in unserem Video.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.