Was hilft gegen Migräne? Die 10 besten Vorbeuge-Strategien

Übungen und Massagen

Vor allem Nackenverspannungen können Migräne begünstigen. Um vorzubeugen, helfen Gymnastik und Lockerungsübungen (zum Beispiel kopfüber Schultern und Arme ausschütteln). Um die Muskeln zu lockern, sind Massagen und Wärmebehandlungen (zum Beispiel mit Infrarot-Lampe) sinnvoll.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.