Hilfe, Krampf im Bein! 10 typische Situationen

Übermüdung

Übermüdung durch zu wenig oder schlechten Schlaf kann Muskelkrämpfe hervorrufen. Unsere Nerven sind auf wichtige Mineralstoffe angewiesen, um Befehle an die Muskelfasern weitertragen zu können. Auch Muskelfunktionen an sich benötigen Mineralstoffe. Eine übermüdete Muskulatur, die ohne Magnesium und Kalium auskommen muss, bekommt doppelt Probleme mit der Reizübertragung von Nervenimpulsen auf die Muskeln. Tipp: Stemmen Sie den Fuß bei verkrampften Zehen gegen eine Wand oder reiben Sie die betroffene Körperstelle fest.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.