Übermäßige Nagelpflege: Pflege ich meine Nägel krank?

Nagelpflege ist wichtig
Wer die Nagelpflege zu intensiv betreibt, stört die physikalische Balance und macht die Nägel so krank © Fotolia

Viel hilft viel? Das stimmt nicht immer. Forscher haben bewiesen, dass übermäßige Nagelpflege sogar schädlich sein kann. Wir haben die Fakten für Sie zusammengestellt.

Welche Ursachen darüber entscheiden, ob ein Nagel gesund wächst, sind medizinisch bis heute nicht abschließend geklärt. Forscher der Universität von Nottingham in Großbritannien haben sich dieser Frage in einer aktuellen Studie angenommen und dabei möglicherweise eine Antwort gefunden – ihre Ergebnisse sollten uns dazu bringen, unsere Nagelpflege zu überdenken.

 

Physik des Nagelwachstums

Demnach ist das Risiko bei Menschen, die ihre Nägel täglich schneiden oder feilen, einen eingewachsenen Nagel zu bekommen, erheblich erhöht. Der Grund: Durch häufige Eingriffe in die natürliche Nagelstruktur wird die feine physikalische Balance des Nagelwachstums nachhaltig gestört. Es kommt aus „physikalischer Sicht zu Belastungsschäden“, erklärt Studienautorin Cyril Rauch.

Nach Aussagen der Forscher wurde die physikalische Dimension bei Nagelkrankheiten – wie z.B. Nagelverkrümmungen – unterschätzt. Durch falsches, zu häufiges oder zu kurzes Schneiden der aus Keratin (Horn) bestehenden Nägel können „Materialspannungen“ entstehen, die zu „Änderungen in der Form und dem Krümmungsfaktor“ der Nägel führen – was wiederum die typische Krankheitsbilder (z.B. eingewachsene oder sogenannte löffelförmige Nägel) zur Folge haben kann.

 

Die Formel zur optimalen Nagelpflege

Die Forscher entwickelten im Zuge ihrer Untersuchung eine Nagel-Formel. Die zeigt: Wenn aufgrund äußerlicher Eingriffe das empfindliche Gleichgewicht von Nagelwachstum, -belastung und -haftspannung gestört wird, hat das langfristig nicht nur Einfluss auf die Wachstumsgeschwindigkeit der Nägel, sondern auch ganz direkt auf Ihre Gesundheit.

Deshalb raten die Forscher „mit Blick auf die Ergebnisse, dass echte Nagelpflege-Fanatiker“ ihre Nägel möglichst nicht täglich schneiden – und wenn, auf die Form strukturstabiler sogenannter parabolischer Kanten (wie ein Halbmond gebogen) kürzen, sodass es langfristig zu keinen Belastungsschäden kommen kann.

Weitere Tipps dazu, wie Sie Ihre Nägel richtig schneiden, finden Sie hier.

Im Video verraten wir Ihnen außerdem, wie Sie Nagelpilz schnell wieder loswerden:

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.