Übergewicht: Was passiert bei der Diagnose?

Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Diagnose
  4. 4. Behandlung
  5. 5. Vorbeugung

Bei Übergewicht wird der Arzt während der Diagnose versuchen, die Ursachen zu identifizieren und parallel abzuklären, ob bereits Folgeerkrankungen bestehen, die eventuell behandelt werden müssen.

 

Wichtige Fragen für die Diagnose von Übergewicht

  • Seit wann besteht das Übergewicht? Ist es schon in der Kindheit aufgetreten?
  • Gibt es enge Verwandte, die ebenfalls Übergewicht haben?
  • Was hat sich im Leben geändert, bevor Sie übergewichtig wurden (z. B. Jobwechsel, Ernährungsumstellung, weniger Sport)?
  • Haben Sie bereits Diäten gemacht? Wie war dabei der Gewichtsverlauf?

 

Untersuchungen im Anschluss an die Übergewichts-Diagnose

  • Messen von Größe und Gewicht, um den Body-Mass-Index zu ermitteln
  • Taillenumfang bestimmen (Abschätzung des Anteils an Bauchfett)
  • Puls und Blutdruck ermitteln
  • Blutuntersuchung (z.B. Blutzuckerspiegel, Blutfette, Schilddrüsenhormone)
  • gegebenenfalls Elektrokardiogramm des Herzens (EKG)
  • unter Umständen bildgebende Verfahren (z. B. Ultraschall, Computertomografie, Magnetresonanztomografie)
Behandlung
Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.