Trockene Haut: Was sind die Ursachen?

Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Symptome
  4. 4. Diagnose
  5. 5. Behandlung
  6. 6. Vorbeugung

Für trockene Haut finden sich die Ursachen insbesondere in veränderten Eigenschaften der obersten Hautschicht, der Hornschicht. Fehlen dieser Schicht aus Hautzellen bestimmte Substanzen, sogenannte Hornschichtlipide, so kann Feuchtigkeit leichter entweichen.

 

Innere Faktoren für trockene Haut

Aber auch eine verringerte Aktivität der Talgdrüsen in der Haut und eine verminderte Fähigkeit, Wasser zu binden, lassen die Haut schneller austrocknen.

Eine genetische Veranlagung für trockene Haut zählt ebenso zu den Ursachen wie das Alter. Insbesondere die Fettproduktion der Talgdrüsen nimmt mit zunehmendem Alter ab.

Ursache trockene Haut: Solarium
Sonnenbestrahlung oder Besuche im Solarium verursachen nicht nur eine trockene Haut – sie lassen diese auch schneller altern© Fotolia
 

Weitere Ursachen für trockene Haut

Neben diesen inneren Faktoren für trockene Haut kommen weitere Ursachen in Frage:

  • trockene Heizungsluft
  • häufiger Kontakt zu gechlortem Wasser
  • Luft aus Klimaanlagen
  • geringe Luftfeuchtigkeit 
  • niedrige Temperaturen
  • Seifen und Waschlotionen, welche die Haut stark austrocknen
  • bestimmte Medikamente (z. B. Isotretinoin zur Akne-Behandlung, Cholesterinsenker)
  • Untergewicht
  • Antibabypille
  • dauerhaft zu wenig Flüssigkeit
  • starkes Schwitzen
  • Reinigungs- und Waschmittel
  • Schadstoffe in Farben, Lacken und Lösungsmitteln
  • Sonne
  • Solarium
  • Alkohol
  • Zigaretten
 

Trockene Haut: Ursache Mangelernährung

Auch eine unausgewogene Ernährung, eine sogenannte qualitative Mangelernährung, kommt für trockene Haut als Ursache in Frage. Die Ernährung sorgt hier zwar für eine ausreichende Kalorienaufnahme. Dennoch kann ein Mangel an bestimmten Vitaminen, Mineralstoffen oder Eiweißen bestehen, der sich auf das Hautbild auswirkt. Ein dauerhaft erhöhter Alkoholkonsum kann ebenfalls trockene Haut verursachen.

 

Trockene Haut im Winter

Auch eigene Verhaltensweisen wie häufiges Reinigen der Haut mit austrocknenden Seifen und Waschlotionen sowie unsachgemäße Hautpflege sind mögliche Ursachen für trockene Haut. Hinzu kommen jahreszeitliche Herausforderungen: Im Winter trocknet die Kombination aus Heizungsluft in Wohnräumen und kalter, feuchtigkeitsarmer Luft im Freien die Haut besonders stark aus.

Symptome
Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.