Traumdeutung So deuten Sie Ihre Träume richtig

Wir gehen ins Bett, schlafen ein - und tauchen in eine geheimnisvolle Traumwelt ab. Dabei öffnen wir schwere Holztüren, fliegen über Felder oder finden uns auf einer Blumenwiese wieder. Reiner Zufall? Auf keinen Fall. Träume sind alles andere als nur Schäume. Bereits in der Antike glaubte man, dass sie einen Blick in die Zukunft gewähren. Der österreichische Psychoanalytiker Sigmund Freud, Begründer der Psychoanalyse, sah im Traum eine direkte Verbindung zum Unterbewusstsein. Jeder Traum, so seine Theorie, enthält eine Botschaft über unsere derzeitige Situation. Allerdings sind unsere Wünsche, Probleme und Bedürfnisse, mit denen sich unser Gehirn im Schlaf beschäftigt, in Symbolen verschlüsselt. Zwar rufen Träume laut Experten auch zufällige Bilder hervor, doch stehen sie mit dem, was wir tagsüber tun, oder was uns noch bevorsteht (z. B. eine Prüfung) im engen Zusammenhang. Träume geben uns deshalb wichtige Anstöße für unser Leben. Und wovon haben Sie zuletzt geträumt? Lesen Sie die Bedeutung in den Traumkarten.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.