TomTomSpark: Activity-Tracker und musikalische GPS-Uhr in Einem

Carolin Banser
Die TomTom Spark Cardio+Music im Test
Die TomTom Spark Cardio+Music im Test © privat

Der Navi-Hersteller TomTom hat eine neue Fitness-Uhr auf den Markt gebracht, die mit ihrer einzigarten Ausstattung überzeugen möchte: Neben einem eingebauten Pulsmesser wartet sie außerdem mit einer Mp3-Player-Funktion auf. Kann diese Kombination funktionieren? Was leistet die smarte Fitness-Uhr wirklich? Praxisvita hat den Test gemacht.

Joggen, ja, gerne, aber in der dunklen Jahreszeit fällt es mir zugegebenermaßen etwas schwer. Mal sehen, ob die TomTom Spark Cardio + Music es tatsächlich schafft, mich wieder zu mehr Bewegung nach der Arbeit zu motivieren. Mit der Uhr stellt der niederländische Navi-Hersteller ein Modell für ambitionierte Sporteinsteiger vor. Sie begleitet uns nicht nur beim Sport – z.B. Joggen, Radfahren und Schwimmen – sondern dient auf Wunsch auch als Activity Tracker im Alltag. Der GPS-Empfänger der Uhr erfasst im Multisport-Modus die zurückgelegten Schritte, aktiven Minuten, die Distanz, die verbrannten Kalorien sowie die Schlafdauer des Nutzers. Die Activitäts–Tracker-Funktion dient außerdem dazu, sich Tages- und Wochenziele zu stecken und ihre Fortschritte auf der Uhr einsehen.

Ich teste das Topmodell des Herstellers
Ich teste das Topmodell des Herstellers© PraxisVITA
 

Installation

Die Einrichtung der Uhr hat etwas Zeit in Anspruch genommen. Zunächst muss dafür die Anwendung TomTomMySportsConnect auf dem Rechner installiert werden. Die Software steht zum kostenlosen Download auf der Homepage des Herstellers zur Verfügung. Um die Daten besser zu erfassen, ist es ratsam, das Smartphone zu verwenden, da die Übersichtlichkeit auf dem Display sehr eingeschränkt ist. Dafür stellt TomTom die MySports-App zur Verfügung, die kostenlos in den Stores bei Apple und Google angeboten wird. Diese kann nach dem Installieren via Bluetooth mit der Uhr verbunden werden. Nutzerdaten, die auf der Uhr hinterlegt wurden, werden automatisch importiert. Persönliche Ziele und Fortschritte können so selbst über die App (oder die MySports Plattform) nachverfolgt werden.

Austauschbare Armbänder
Austauschbare Armbänder: TomTom bietet verschiedenen Armbänder an, um die Uhr ans Outfit oder die aktuelle Stimmung anzupassen© TomTom
 

Design und Tragekomfort

Das Design der Uhr ist einfach gehalten und man erkennt auf den ersten Blick, dass es sich um eine Fitness-Uhr handelt. Der Minicomputer am Handgelenk wirkt schlicht. Das Gehäuse ist trotz Sensoren und Display flach. Das einfarbige Display ist auch bei Helligkeit gut ablesbar. Auf dem Bildschirm erscheint permanent die Uhrzeit – die Uhr hätte damit auch im Alltag einen praktischen Nutzen. Sie überzeugt mit einem angenehmen Tragekomfort und verfügt über ein flexibles Kunststoffarmband. TomTom hat verschiedenfarbige Armbänder in zwei Größen im Sortiment, die sich schnell und einfach wechseln lassen. Die Uhr ist in verschiedenen Modellvarianten erhältlich, die sich im Preis und Funktionsumfang voneinander unterscheiden. Die TomTom Spark Cardio + Musik ist das Topmodell des Herstellers. Das Unternehmen bietet außerdem eine TomTom Cardio an, die über einen integrierten Pulsmesser verfügt und eine TomTom Music, die als mobiler Mp3-Player dient.

 

Modellvarianten der TomTom Spark

  • Spark GPS
  • Spark Cardio GPS
  • Spark Music GPS
  • Spark Cardio + Music GPS
  • Sparc Music GPS + Bluetoth-Headset
  • Sparc Cardio + Music GPS + Bluetooth-Headset

Bedienung

 Die Bedienung erfolgt über ein Steuerpad am unteren Ende des Gehäuses. Alle Aktionen werden damit über die vier Richtungstasten gesteuert. Mit dem Steuerpad navigiert man durch das Menü der Uhr, nimmt Einstellungen vor und startet das Workout. Die Menüführung auf dem Display erschließt sich von selbst. Allerdings sollte man sich vor dem Gebrauch der Uhr unbedingt mit dem Aufbau der Menüs auseinandersetzen, damit die Bedienung im Alltag leichter ist.

Preis und Verfügbarkeit

Die TomTom Spark Cardio + Music ist seit Oktober über die Hersteller-Homepage zum Preis von 249 € erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.