Toller Erste-Hilfe-Trick bei verspannten Nacken- und Rückenmuskeln

Aus der Serie: Die besten Wohlfühl-Tipps gegen Verspannungen im Winter
4 / 7
Foto: Fotolia

Wie schon unsere Großmütter wussten, ist Wärme das beste Mittel gegen Verspannungen. Sehr gut: Ein Kirschkernkissen (Reformhaus), das in Mikrowelle oder Backofen (150 Grad) aufgeheizt wurde, auf die schmerzende Stelle legen, eine halbe Stunde alle Probleme und Termine vergessen, nur die mollige Wärme genießen.