Krank durch Stress

Tinnitus

Der sogenannte Tinnitus ist keine eigenständige Krankheit, sondern häufig eine Begleiterscheinung von Stress. Unter Einfluss des Hormons Cortisol können sich kleinste Gefäße im Ohr verkrampfen. Das irritiert die empfindlichen Sinneszellen, die am Hörvorgang beteiligt sind. Bei betroffenen Patienten entsteht das Ohrgeräusch dann durch die fehlerhafte Signalverarbeitung im Gehirn. Bei Stress-Patienten ist es wichtig, dass Entspannungstechniken zur Stressbewältigung erlernt werden. Parallel zu der Therapie wird häufig ein Ginkgo- Spezialextrakt verschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.