Trockener Reizhusten – Die besten Rezepte aus der Naturapotheke

Thymiantee lindert trockenen Reizhusten

Thymian ist vor allem für seine antibakterielle Wirkung bekannt. Seine Inhaltsstoffe wirken zudem schleimlösend und entkrampfend auf die Bronchien, ganz gleich, ob der Husten akuter oder chronischer Natur ist.

Zur Teebereitung benötigt man gut einen Teelöffel getrocknetes Thymiankraut. Mit einer Tasse heißem Wasser übergießen, acht Minuten bedeckt stehen lassen, mit Honig süßen und mehrmals täglich trinken. Anstelle des Tees kann man auch Tinktur verwenden. Davon täglich mehrere Male fünf bis zehn Tropfen mit etwas Zucker einnehmen. Vollbäder mit Thymian-Öl sind ebenfalls zur Linderung krampfartiger Hustenanfälle bei trockenem Reizhusten gut geeignet. Thymian ist in vielen Fertigpräparaten enthalten.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.