Thymian wirkt krampflösend

Aus der Serie: Sanfte Hilfe für die Bronchien

Ein Kratzen im Hals ist das erste Zeichen, bald schon folgt der Husten. Wir verraten Ihnen, wie Sie die lästige Entzündung der Bronchien schnell wieder loswerden.

4 / 7
Thymian für die Bronchien
Foto: istock/MelanieMaya

Zwei- bis fünfmal im Jahr erkranken Erwachsene an Atemwegsinfektionen wie Bronchitis. Besonders lästig: wenn sich in den Bronchien Schleim gebildet hat, der abgehustet werden muss. Denn oft ist das Sekret so zäh, dass es nicht rauskommt. Neue Studien zeigen: Dann hilft eine Kombination aus Thymian und Primelextrakten. Die Inhaltsstoffe (z. B. Thymol, Carvacrol) wirken schleim- und krampflösend (Apotheke).