Natürliche Pflege Tee für Haut und Haare

Redaktion PraxisVITA
Teetasse auf dem Tisch
© iStock/invizbk
Inhalt
  1. Rooibos für feine Poren
  2. Kamillentee für schönes Haar
  3. Matcha-Tee gegen Falten
  4. Grüner Tee für einen frischen Teint
  5. Schwarzer Tee gegen geschwollene Augen
  6. Pflegeprodukte mit Tee

Der wärmende Aufguss schmeckt nicht nur richtig lecker, viele Teesorten sorgen als natürliche Kosmetik für schöne Haut und gesunde Haare.

Frau mit Wattepad vor Spiegel
Ein Gesichtswasser aus Rooibos-Tee sorgt für reine Haut  © iStock/Wavebreakmedia

 

Rooibos für feine Poren

Der aus Südafrika stammende Rooibos-Tee, auch Rotbuschtee genannt, enthält Vitamin C und Kupfer, was Unreinheiten abheilen lässt. Ein Gesichtswasser aus Rooibos-Tee gleicht den pH-Wert der Haut aus, entfernt Talg und Schmutz und verfeinert zudem das Hautbild.

Rezept: 2 Esslöffel losen Rooibos-Tee mit kochend heißem Wasser übergießen. 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. Dann den Tee abseihen und die Flüssigkeit abkühlen lassen. Nach der Gesichtsreinigung mit einem Wattepad sanft auf die Haut tupfen.

 

Kamillentee für schönes Haar

Ein Tee aus den kleinen goldgelben Blütenköpfchen lindert nicht nur Bauchweh oder Halsschmerzen, sondern ist auch ein wahres Allheilmittel für unsere Haare! Kamillentee zaubert schimmernde Lichtreflexe ins Haar und bringt sogar einen schnell fettenden Ansatz in Balance.

Rezept: Eine Handvoll getrocknete Kamille in einen Liter kochendes Wasser geben. Mindestens 15 Minuten lang ziehen lassen, damit das ätherische Öl austreten kann. Die abgekühlte Spülung nach dem Waschen übers Haar gießen und nicht wieder ausspülen.

Matcha Tee rühren
Matcha verlangsamt die Faltenbildung © iStock/Kevinruss

 

Matcha-Tee gegen Falten

Der knallgrüne Matcha-Tee hat es in sich: In dem feinen Pulver stecken viele Polyphenole - die verlängern die Lebensdauer der Zellen. Das wiederum entschleunigt die Faltenbildung. Optimal ist es, vormittags drei Tassen zu trinken und sich zusätzlich noch eine Matcha-Maske fürs Gesicht zu gönnen. Das sorgt für einen echten Doppel-Effekt.

Rezept: Zwei Esslöffel Matcha mit Wasser (maximal 60 °C) aufgießen. Mit dem Schneebesen schaumig schlagen, abkühlen lassen und aufs Gesicht tupfen. 10 Minuten einwirken lassen, dann abwaschen.

 

Grüner Tee für einen frischen Teint

Als Getränk ist grüner Tee für seine wohltuende Wirkung bekannt. Und was uns von innen guttut, funktioniert tatsächlich auch von außen: Der hohe Anteil an Antioxidantien und Katechinen sorgt dafür, dass freie Radikale der Haut fernbleiben und sie so jung halten. Zudem ist er als Badezusatz sehr pflegend.

Rezept: Drei Handvoll loser Grünteeblätter in heißem Wasser aufweichen. Durch ein Sieb gießen, Blätter ausdrücken, in einen Teebeutel geben und oben zusammenbinden. Nun den Beutel ins Badewasser legen und das Teewasser hinzugießen. Nach dem Baden kann der Beutel getrocknet und für ein bis zwei weitere Vollbäder verwendet werden.

Schwarzer Tee
Schwarzer Tee wirkt nicht nur von innen sondern auch von außen für die Schönheit © iStock/GMVozd
 

Schwarzer Tee gegen geschwollene Augen

Dank der großen Menge an Tanninen, also Gerbstoffen, ist schwarzer Tee ideal, um der müden Augenpartie wieder Frische zu verleihen.

Rezept: Gegen Schwellungen zwei Teebeutel 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen und für ca. fünf Minuten auf die Lider legen. Bei gereizten Augen Wattepads in lauwarmen Tee (Ziehzeit: 4 Minuten) tauchen und für ca. 10 Minuten auflegen. Das lindert Entzündungen und befeuchtet trockene Augen.

 

Pflegeprodukte mit Tee

Wer nicht selber mixen möchte, findet im Handel viele Kosmetika, in denen die Schönmacher wirken.

1. "Pflege-Dusche Limette & grüner Tee", ca. 4 €, Sebamed

2. "Totes Meer Mineralien Ausgleichende Matcha-Tee Maske", ca. 2 €, Dermasel, Apotheke

3. "Bio Kamille Glanz Shampoo", ca. 5 €, Alkmene

4. "Sofort Glättendes Fluid Tee-komplex & Parakresse", ca. 14 €, Sante

5. "Detox Tages-Creme Grüner Tee", ca. 5 €, Cosnature

 
Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.