Heuschnupfen: Wenn der Pollenflug uns zu schaffen macht

Redaktion PraxisVITA

Tabletten helfen schnell

Die sogenannten Grastabletten funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie die Hyposensibilisierung und haben eine ähnlich hohe Erfolgsquote. Die Kosten trägt die Kasse. Mit der Therapie kann noch kurz vor der Pollensaison begonnen werden. Bestimmte Präparate versprechen sogar schon nach zehn Tagen bis vier Wochen einen Schutz für die Saison. Tabletten schlagen zudem schneller an als die umständliche Hyposensibilisierung.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.